Stillen Sorgen Heilen

Alexandra Höller



"Softlaser"  und seine Anwendungsgebiete 

Der Softlaser hat eine regulatorische Wirkung, durch die Behandlung wird Stoffwechsel der Zellen beeinflusst, die zur Abwehr der Erkrankung und der Heilung dienen. Die Low-Level-Lasertherapie kann in vielen Bereichen der Schwangerschaft und Geburtshilfe erfolgreich eingesetzt werden.

Klinische Effekte

  • Schmerzlinderung
  • Beschleunigung der Wundheilung
  • Verminderung von Entzündungen
  • Verminderung von Schwellungen
  • Durchblutungsförderung
  • Verminderung des Infektionsrisikos
  • wunde Brustwarzen bei Stillenden
  • Milchstau
  • beginnende Brustentzündung
  • Akupunktur bei zu geringer Milchbildung
  • Dammschnitt/ -riss oder Kaiserschnitt
  • Sitzbeschwerden durch die Naht
  • Wundheilungsstörungen
  • odematöse und aufgehende Nähte
  • Narbenschmerzen
  • vorbeugend nach dem Nähen
  • Hämorrhoiden 
  • Rückenbeschwerden, Ischias (Hexenschuss)
  • Verspannungen des Schultergürtels
  • Laserakupunktur zur Geburtseinleitung
  • schlecht heilender Nabel beim Säugling
  • Windeldermatitis
Alexandra Höller Softlasertherapie in der Geburtshilfe, Gynäkologie



Termine für eine Softlaserbehandlung, können folgendermaßen aussehen: 






Anrufen
Email